Landout Field Imst


  Overhead / Power Line

15.03.2021, Jan Lyczywek

Teilweise Maisanbau? Gesamtlänge 500 m, unterteilt durch zwei Feldwege/Fahrspuren (evtl. überrollbar?). Im östlichen Drittel quert eine Stromleitung diagonal, bei Landung von Westen unterrollbar. Taleinwind (an Thermiktagen ohne überregionalen Wind) von Osten. Bei durchgreifendem Südföhn Wind aus Westen! https://www.onlinecontest.org/olc-3.0/gliding/flightinfo.html?dsId=5533433

07.03.2021, Ernst Willi / flieger.news

21.02.2021, Andreas Hudler

Südl. von Imst im Gewerbegebiet nahe der Autobahnausfahrt Landerichtung Ost ist üblich und vielfach erprobt, beide Wiesen. Landerichtung West auch OK, aber weniger Raum für Landeeinteilung und Anflug. Qualität: gut und bewährt

19.11.2008, Christian Hynek

initiales feedback

08.03.2005, Erik Kurtz

Ich bin dort im Sommer 2004 gelandet. Die südliche Wiese ist halbwegs brauchbar. Es war ein zarter, unregelmäßiger Bewuchs, der beim Ausrollen zu einem leichten Ringelpietz geführt hat. Die nördliche Wiese war zu der Zeit ein Kartoffelacker mit ca. 50 cm tiefen Furchen, daher unlandbar. Laut Auskunft des Bauern stand allerdings wenige Wochen zuvor noch ein Festzelt auf der südlichen Wiese. Dann wäre Imst also komplett unlandbar gewesen. Ich würde die Wiese in Kategorie “B” (gelb) einordnen. Die Schweizer empfehlen ja auch, die Felder von Mils vorzuziehen.

14.10.2003, Christoph Lhota

Die Situation hat sich verändert. Es wurden in den vergangenen Jahren Häuser und eine Straße gebaut und eine Stromleitung gelegt. Meiner Ansicht nach ist ein Landeanflug ausschließlich von 09 und 12 möglich. Zu 09 kommt erschwerend dazu, daß zuerst ein Gebäude (ca 7 m hoch) überflogen werden muß und anschließend das Landefeld nur 400 m lang ist, wobei am Ende die Stromleitung ist. Zur Illustration Fotos anbei sowie eine händisch korrigierte Karte (Blau ist die Straße bzw. die verbaute Fläche, Lila die Stromleitung)

Tips?

If you have current information about conditions of any field, please please let us know.

report now!

Please register to use this function.

Source: Jan Lyczywek
Source: Ernst Willi / flieger.news
Source: Ernst Willi / flieger.news
Source: Ernst Willi / flieger.news