Landout Field Scharnitz


  Ground Obstacle
  Overhead / Power Line

15.03.2021, Manfred Schwegler

Zwei Wiesen (1) und (2). Talwind beachten, bei Thermik ohne überregionalen Wind meist Nord. Viele Hochspannungsleitungen, Hütten, einzelne Pflöcke, und Vieh beachten. 1. Südwestliche Wiese 350m: Bei Anflug 07 erst nach der zweiten Hüttenreihe aufsetzen. Bei Anflug 25 Hochspannungsleitung quer zum Anflug beachten und hinter der Umgehungsstrasse erst nach dem Querweg aufsetzen. Bilder aus verschiedenen Jahren zeigen z.T. unterschiedliche Nutzung/Aufteilung der Wiese (evtl. Bereiche mit Weidezaun). Geeigneten Landebereich wählen. 2. Nordöstliche Wiese 200m: Anflug nur in Richtung 25 sicher möglich, über die kleine Querstraße. Dabei Weidezaun und Straßenlaternen an der Querstraße beachten! Wegen querliegender Hochpannungsleitung im südwestlichen Teil der Wiese wäre ein Anflug in Richtung 07 problematisch! (Für Landung 07 Wiese 1 nutzen.)

17.02.2021, Christoph Dolainsky

neue Umfahrung Scharnitz geht mitten durchs alte Feld

17.02.2021, Christoph Dolainsky

Neue Umfahrung Scharnitz geht mitten durchs alte Feld

07.07.2009, Ulrich Plarre

initiales feedback

30.01.2004, Ulrich Plarre

Landefeld ist gut und glatt!Die vielen Leitungen sind zuerst sehr verwirrend und abweisend!Wenn man weiß,wo sie liegen,stören sie nicht!Die Anflüge sollten parallel zu den Leitungen angesetzt werden!Beim Landefeld Nr.2 fliegt man direkt in das Leitungs-Dreieck hinein!Vorsicht!Bei Landerichtung Ost-West erst nach dem Stadel aufsetzen!Bei Landerichtung West-Ost aufsetzen erst nach der Stadel-Gruppierung! Landefeld 1. ist im Anflug leitungsfrei!Erst am Ende kommen Stadeln!Leitung kann unterrollt werden! Alle einlaufenden Querwege sind überrollbar! Was stört,sind 40-80 cm hohe Begrenzungs-Pfosten aus Holz in Reihen quer zur Anflugrichtung!Diese sind mindestens 30 Meter auseinander!Das bedeutet: wenn man auf einen Pfosten zurollt,sieht ihn und hebt etwas die Fläche ,trifft man den 2. Pfosten nicht!Die Pfosten stecken ganz lose in der Wiese und werden bei Flugzeugberührung kaum Schaden anrichten!Die Lande-Centerline so einrichten,daß man an den Stadeln vorbei kommt!An der Strasse stehen noch 3 Hochspannungsmasten isoliert da,die keine weitere Verbindung haben:

Tips?

If you have current information about conditions of any field, please please let us know.

report now!

Please register to use this function.

Source: Manfred Schwegler
Source: Armin Behrendt
Source: Manfred Schwegler